Ihre Anfrage wird bearbeitet.

Bitte warten Sie einen Augenblick ...

 
Hosted with Microsoft Windows 2000 Server on IBM xServer
Formathelper
 
 
Profil | Registrieren | Aktive Themen | Mitglieder | Suche | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Wählen Sie eine Sprache
Passwort speichern
Passwort vergessen?


 Alle Foren
 ESVA - VMware Virtual Spam-Appliance
 Tips und Tricks
 Spamadresse für Bayes-Autolearn definieren
 Neues Thema  Auf Thema antworten
 Drucken
Autor Vorheriges Thema Thema   

Webhopper

Germany
Beiträge 39

Gesendet am - 20/12/2006 :  19:37:51  Profil anzeigen  Besuche Webhopper's Homepage  Antwort mit Zitat
Zum automatischen Trainieren des Bayes-Autofilters generiere man eine Dummyadresse (z.B. nulldevice@meinedomaene.com) und Publiziert diese reichlich im Internet :-)

Danach Editiert man :
/etc/MailScanner/spam.assassin.prefs.conf

und fügt am Ende folgendes ein :
# Local Known-Spam Accounts
header           BA_DA001 TO =~ /nulldevice/i
describe         BA_DA001 Known spam recipient
score            BA_DA001 100.0
nun nur noch ein :
service MailScanner restart
und das warten auf den Müll der da so kommt.
Aufgrund des Score wird dieser automatisch als SPAM deklariert.


Das Gute am Internet ist, daß jeder mitmachen kann.
Das Schlechte am Internet ist: Jeder Idiot macht mit...!
  Vorheriges Thema Thema   
 Neues Thema  Auf Thema antworten
 Drucken
Springe zu:
 Modded By: Image Forums 2001 Version 3.4.05 Multilanguage Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.05 Multilanguage

© 1998 - 2019 by Andreas Krüger
Zu Favoriten hinzufügen. | Als Startseite festlegen.
Scriptlaufzeit : 5,57 ms. | 9 Nutzer Online